Karree vom Schwein mit Tannenhonig und Kirschsauce

Rezept aus der Fire and Food 2/18

 


Zutaten
90 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Für die Koteletts das Fleisch am Stück ganz vom Knochen lösen, die Fettauflage kreuzweise einschneiden. Das Fleisch ringsherum mit dem Honig einreiben und mit Rosmarin, Orangenabrieb, Pfeffer und Salz würzen. Das gewürzte Fleisch wieder auf den Knochen legen, mit Küchengarn festbinden, in Folie einschlagen und im Kühlschrank über Nacht marinieren lassen.
  2. Den Grill für indirektes Grillen bei 140°-160°C vorbereiten. Das Karree mit dem Knochen nach unten auf den Grillrost legen und den Temperaturfühler setzen. Den Deckel vom Grill schließen und 60-70 Minuten auf 56°-58°C Kerntemperatur grillen. Abgedeckt oder an einem warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Für die Sauce den Seitenkocher des Grills nutzen. Die Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden, Speck würfeln. Chili waschen und samt Kernen in feine Ringe schneiden.
  4. Butter in die Pfanne geben, aufschäumen, Speck und Zwiebeln beifügen und anrösten.
  5. Jetzt Chili, Kirschen, Kirschsaft und Sahne beigeben, sämig einkochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Zum Servieren das Küchengarn vom Fleisch lösen, das Fleisch vom Knochen nehmen und in gleichmässige Tranchen schneiden. Auf heißen Tellern anrichten und die Kirschsauce und Beilage dazu geben.