Kartoffelmus mit Muskat

Dieses ist mein Favoritenkartoffelmus. Passt zu allem Möglichen.

 


Zutaten
  • Option
50 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Kartoffeln schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden.
  2. Die Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser kochen. (Option: Die Zwiebel mit kochen).
  3. Wenn die Kartoffeln weich sind, diese fein stampfen. (Option: Jetzt den Knoblauch zugeben)
  4. Die Masse mit einem Schneebesen rühren und dabei Milch zugeben. Es muss sich eine leicht feste cremige Masse ohne Klumpen ergeben.
  5. Muskat aufreiben, Salz zugeben. Rühren und abschmecken. Das Muskatnuss darf nur leicht durchkommen. Wenn man mit dem Salzgeschmack zufrieden ist, sofort servieren.
  6. Passt zu: Köttbullar (Feischklößchen, Schweinshaxe, Grünkohl, Kotelette,.....)
Kommentare

Ich würde den Kartoffelmus noch mit einer Scheibe(ca. 1cm) Butter und einem TL gem. Kümmel verfeinern. Schmeckt sehr lecker! Bernhard Dümichen, Seyda