Kaskucha Käsekuchen

Rezept von da Tom

 


Zutaten
100 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Butterkekse im Gefrierbeutel zerkrümmeln.Zucker und Zimt untermischen mit zerlassener Butter vermengen und in einen mit Backpapier ausgelegten Dutchoven gleichmässig verteilen und andrücken. (Normalerweise soll man den Boden kaltstellen, hab's aber nie gemacht und funktioniert so auch)
  2. Frischkäse,Quark und Zucker verrühren, Eigelb und Sahne unterrühren. Schale und Saft der Zitrone unter die Quarkmasse rühren. Eiweiß mit einer Prise Salz steifschlagen und unterheben. Käsemasse auf den Keksboden verteilen.
  3. Dutchoven mit 6 Brekkis unten und 15 Brekkis oben ca. 1 bis 1 1/2 Stunden backen, bis der Kuchen eine schöne goldene Farbe hat. Bei der Brekkimenge bin ich immer ein wenig vorsichtig, lieber unten nicht zu viel, da man den Boden ja nicht kontrollieren kann.
  4. Kuchen im Dutch Oven eine halbe Stunde abkühlen lassen, danach vorsichtig am Backpapier aus dem Dutch Oven heben und normalerweise vier Stunden abkühlen lassen.
Kommentare

Und was mach ich nun mit dem Pudding??