Knoblauch-Parmesan-Hähnchenflügel

Hähnchenflügel mit Knoblauch und Parmesan

 


Zutaten
  • Sud
  • Knoblauchpaste
  • Kruste
60 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Flügel am Gelenk trennen
  2. Zutaten für den Sud verrühren und aufkochen
  3. Sobald der Sud kocht, die Flügel dazu geben und 15 Minuten leicht köcheln lassen
  4. Die Flügel aus dem Sud nehmen, trocken tupfen und mindestens 15 Minuten trocknen lassen
  5. Die Zutaten für die Knoblauchpaste mit einem Mixer oder Mörser zu einer dickflüssigen Paste verarbeiten. Evtl. etwas zusätzliches Olivenöl dazugeben
  6. In einem ausreichend großen Gefäß die Flügel gründlich mit der Knoblauchpaste mischen, so dass sie gleichmäßig bedeckt sind
  7. Das Paniermehl dazu geben und gut verteilen
  8. Etwa die Hälfte des Parmesans portionsweise unter die Flügel mischen; portionsweise dazu geben, damit sich keine Klumpen bilden
  9. Die Flügel dicht aneinander auf einen Rost legen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen
  10. Die Flügel indirekt bei 230°C etwa 20 Minuten grillen bis sie schön braun sind.