Rezept - Knoblauch, in Asche gegart

Knoblauch, in Asche gegart

 


Zutaten

12 mittelgr. Knoblauchknollen

Weißbrot

Butter

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Sehr leicht

Anweisungen

Die unzerteilten Koblauchzwiebeln in Grill mit heißer Holzasche und Glut bedecken. So lange garen, bis die äußeren Zehen an der Oberfläche leicht verkohlt sind. Sehr heiß mit Weissbrot und Butter servieren. Wie eine duftende Creme drückt man Zehe für Zehe aus der Schale auf das Brot. Die leicht angerösteten Zehen haben ein etwas anderes, aber ebenso köstliches Aroma. Auf diese Weise zubreiteter Knoblauch ist eine schmackhafte, ja wahrhaft göttliche Speise!