Rezept - Knoblauchspieße mit Thymian

Knoblauchspieße mit Thymian

Dieses Rezept reicht für zwei schöne Spieße.

 


Zutaten
  • Folienkartoffeln
50 Min.

Anweisungen
  1. Den Schweinenacken in Würfel schneiden.
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und alles mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und alles klein und fein hacken.
  3. Der Brei sollte schon etwas flüssig sein eventuell etwas Milch dazugeben.
  4. Dann den Schweinenacken mit dem Zwiebel/Knoblauchbrei gut vermischen und 24 Stunden im Kühlschrank stehen lassen.Danach Spieße fertig machen und auf den Grill.
  5. Für die Folienkartoffeln einen Bogen Alufolie von der Rolle nehmen, Butter, Salz, Pfeffer und Thymian in die Mitte der Folie geben und die gewaschene nasse Kartoffel in der Folie einwickeln und ebenfalls auf den Grill.
  6. Den restlichen Zwiebel/Knoblauchbrei mit etwas Milch in einen Topf geben, erhitzen und abschmecken.
  7. Die Soße passt hervorragend zu den Kartoffeln und frischem Weißbrot. Dazu ein schönes kühles Pils und der Tag ist gerettet.