Rezept - Kräuterbauchröllchen

Kräuterbauchröllchen

 


Zutaten

Scheiben frischer Bauchspeck: 8

Zucchini: 1

Salz und Pfeffer

getrocknete italienische Kräuter: 1 Teelöffel

Balsamessig: 2 Esslöffel

rote Paprikaschote: 0.5

Zwiebel: 1

kleine Chilischote: 1

eingelegte, grüne Pfefferkörner: 0.5

Olivenöl: 3 Esslöffel

Kräuter zum Garnieren

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Fleischstücke waschen und trockentupfen. Anschließend auf der Arbeitsfläche ausbreiten.

Die Zucchini, waschen und in Längsrichtung in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchinischeiben auf die Schweinebauchscheiben legen.

Das Ganze mit Salz, Pfeffer und den Kräutern kräftig würzen, aufrollen und mit Zahnstochern feststellen. Die Röllchen auf den Grill knusprig braun grillen.

Für die Sauce den Essig in eine Schüssel geben. Die Paprikaschote putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln.

Die Chilischote putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zusammen mit den Pfefferkörnern zu dem Essig geben. Mit Salz würzen. Das Öl langsam unter ständigem Rühren dazugeben. Die Sauce zu den Kräuterbauchröllchen servieren. Mit Kräutern garnieren.