Rezept - Kräuterburger

Zutaten

500 g Rinder- oder Lammhackfleisch

2 EL frisches Basilikum, gehackt

1 EL frischer Schnittlauch, gehackt

1 EL frischer Rosmarin, gehackt

1 EL frischer Thymian, gehackt

2 EL Zitronensaft

120 g Paniermehl

1 Ei

etwas Salz

etwas Pfeffer

2 Stangen Baguette

einige Salatblätter

2 Tomaten, in Scheiben geschnitten

etwas Tomatenketchup

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Hackfleisch mit den Händen in einer großen Schüssel mit den Kräutern, dem Zitronensaft, dem Paniermehl, dem Ei, dem Salz und dem Pfeffer verkneten. Die Mischung in acht gleich große Portionen teilen.

Jede Portion zu einer dicken, rechteckigen Frikadelle von etwa 15 cm Länge formen. Auf den heißen, leicht eingeölten Grill legen und auf jeder Seite 5-10 Minuten knusprig braun und gerade durch braten.

Die Baguettestangen in je vier Stücke teilen und aufschneiden. Jede Unterseite mit einem Salatblatt, einigen Tomatenscheiben und einem Kräuterburger belegen und mit etwas Ketchup bestreichen. Die Oberseiten darauflegen und die Burger sofort servieren