Krautsalat schnell, einfach und lecker

Krautsalat selber machen ist viel besser als Industrieware.

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Den Kohlkopf in feine Streifen schneiden oder raspeln. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden oder in kleine Würfel hacken.
  2. Alle anderen Zutaten in einen Kochtopf geben und aufkochen, danach kochend über den geschnittenen Kohl / Zwiebeln gießen und mindestens 2-3 Stunden (am besten 24 Stunden, d. h. einfach am Vortag zubereiten) bei Zimmertemperatur durchziehen lassen. Während dieser Zeit mehrfach durchmischen.
  3. Wir essen den Krautsalat zum Pulled Pork (siehe mein Rezept) oder auch einfach so als Beilage.
Kommentare

Der Salat ist perfekt zu pulled pork oder auch einfach so. Das Beste, der erste Salat ohne Blähungen, Danke so kann ich pulled pork ohne Einschränkungen genießen.

Hbae das ganze gestern mit braunem Kandis statt Rohrzucker angesetzt und mit Limettenöl und Apfelessig, was soll ich sagen : ein Traum