Lachs in Alufolientasche oder Grillpfanne mit Butter und Öl

1 Portion Wildlachs in Alufolientasche oder Grillpfanne mit Butter u. Olivenöl, mit TK-Kräuter der Provence oder TK-Kräuter nach Belieben

 


Zutaten
20 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Ca. 60cm Alufolie von der Rolle abtrennen
  2. 1 Stück Lachs auf die Folie legen (das Ganze funktioniert auch hervorragend mit Garnelen)
  3. Die Folie allseitig etwas hochklappen des eine Mulde entsteht
  4. Öl u. Butter hinzugeben
  5. Salz u. Pfeffer nach Belieben (Evtl mit Zitrone beträufeln) je nach Belieben
  6. Tiefkühlkräuter hinzugeben, z. Bsp. Kräuter der Provence oder alternativ Gartenkräuter
  7. Die beiden Längsseiten der Alufolie nach oben klappen und einrollen, anschließend die beiden Enden über dem Lachs zusammenführen, übereinander lappen lassen und verdrillen. ( so entsteht gleich ein Griffbügel wie beim Einkaufskorb)
  8. Den Lachs in Folie bei mäßiger Hitze langsam garen (im Randbereich der Grillfläche) Ca. 10-15 min
  9. Guten Appetit
Kommentare

Funktioniert das auch mit gefrorenem lass Lachs?

Weitere Fotos Folgen! - HP-67-

Anstelle von normalen Schwarzen oder Bunten Pfeffer passt zu Lachs auch sehr gut Zitronen/ Limetten Pfeffer???????????? - HP-67-