Lachs vom Rost mit Sardellenbutter

 


Zutaten

4 Scheib. Lachs

5 El. ÖL

Salz

2 El. Zitronensaft

weißer Pfeffer

100 gr gut gekühlte Sardellenbutter

1 Zwiebel

1 Bd. Petersilie

2 Zitronen

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Lachscheiben abspülen und trockentupfen. Mit Saz und Pfeffer einreiben und in eine

Schüssel geben. Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, Fisch damit belegen. Petersilie

grob hacken und über den Fisch streuen. Öl und Zitronrnsaft mischen Und über den Fisch

gießen. Lachs ca. 15 Min. marinieren. Dabei häufig wenden. Zwiebeln und Petersilie

herausnehmen.

Fisch aus der Marinade nehmen und auf den Grillrost legen. Unter den vorgeheizten Grill

schieben (Fettpfanne derunter). Auf jeder Seite 6 Min. grillen. Zwischendurch oft mit

Marinade bestreichen.

Sardellenbutter in dünne Scheiben schneiden und mit etwa zwei Drittel der Menge eine

Platte belegen. Fisch auf der Butter anrichten, die Lachsstücke mit der restlichen Sardellenbutter

belegen.

Mit Zitronenschalen und der restlichen Petersilie garnieren.