Lachs von der Holzplanke auf karibische Art

Exotischer Plankenlachs

 


Zutaten
35 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Holzplanke (ich persönlich favorisiere Kirschholz, alle anderen gängigen Holzarten gehen natürlich auch) am Abend vorher wässern, eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Wasser nehmen und abtrocken.
  2. Die Lachsseite unter fließendem Wasser abspülen, anschließend trocken tupfen. Den Fisch mit der Hautseite nach unten auf die Planke legen, je nach gewünschter Portionsgröße bis auf die Haut einschneiden.
  3. Den Saft einer halben Limette darüber verteilen, anschließend den Trockenrub großzügig auftragen. Den Rest der Limette(n) in dünne Scheiben schneiden und in die entstandenen Spalten klemmen.
  4. Den Kugelgrill auf ca. 200° C aufheizen, die Planke mit dem Lachs 5-10 Minuten über die Glut geben damit Rauch entsteht. Danach indirekt fertiggaren bis gewünschte Garstufe erreicht ist (nach spätestens 25-30 Minuten sollte es gut sein). Als Beilage empfehle ich grüne Nudeln mit einer sämigen Weißweinsoße.