Rezept - Lachssteak auf pikanter Paprikasauce

Lachssteak auf pikanter Paprikasauce

 


Zutaten

2 gr. Paprikaschoten, rot

4 Lachssteaks (zu 200g)

3 El. Zitronensaft

Salz

Pfeffer

1 kg Grüner Spargel

1 Prise/n Zucker

1 El. Butter

3 Knoblauchzehen

1 Chilischote, mittelscharf

3 El. Öl

2 El. Creme double

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal
4

Anweisungen

Ofen auf 250 Grad vorheizen. Paprikaschote auf den Rost legen, etwa 20 Minuten im Ofen erhitzen, bis die Haut Blasen wirft. Fisch auf einer Platte mit 2/3 des Zitronensaftes beträufeln, salzen, pfeffern. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Den Spargel unten schälen, dabei die Enden abschneiden. Reichlich Salzwasser mit Zucker und Butter aufkochen, den Spargel zufügen und die Stangen 15 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen. Herausnehmen, abtropfen lassen und warm stellen. Paprika aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, häuten, entkernen, in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen, Chilischote aufschlitzen, entkernen, ausspühlen, kleinschneiden. In einer Kasserolle 1/3 des Öls erhitzen. Den Knoblauch hineinpressen, andünsten, Chili und Paprika zufügen, etwa 5 Minuten mitdünsten. Pürieren, mit Salz und restlichem Zitronensaft abschmecken, Creme double unterrühren. Bei sehr schwacher Hitze warm halten. Grillrost mit restlichem Öl bepinseln, Steaks darauflegen und etwa 6 Minuten grillen, dabei einmal wenden.