Rezept - Lammkoteletts mit Korianderpesto

Lammkoteletts mit Korianderpesto

 


Zutaten

4 doppelte Lammkoteletts

je 200 Gramm

1 Tl Salz

2 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel geriebene Zitronenschale

1 Esslöffel Kräuter der Provence

FUER DEN PESTO:

3 Bund frischen Koriander

3 Knoblauchzehen

1 El Salz

100 Gramm Sonnenblumenkerne

75 Gramm frisch geriebener Parmesan

1/8 Liter Sonnenblumenöl

Saft von 1 Zitrone

Salz

Pfeffer aus der Mühle

1 Prise Cayennepfeffer

2 1/2 Esslöffel geröstete Sonnenblumenkerne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Die küchenfertigen Lammkotteletts unter fließendem Wasser abwaschen, trockentupfen und in eine Schüssel legen. Die Knoblauchzehen schälen, hacken, mit Salz zu einem Paste zerreiben, mit dem Olivenöl, der Zitronenschale und den Kräutern der Provence verrühren. Die Lammkoteletts damit kräftig einreiben und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Für den Pesto den Koriander verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Die Knoblauchzehen schälen, hacken, mit Salz zu einer Paste zerreiben. Die Kräuter mit dem Knoblauch und den Sonnenblumenkernen im Mixer pürieren und das Püree in eine Schüssel geben. Den Parmesankäse mit dem Sonnenblumenöl und dem Zitronensaft unter die Masse rühren. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig abschmecken. Die Lammkoteletts auf dem Grill je nach Geschmack medium oder durch braten, anrichten, mit den gerösteten Sonnenblumenkernen bestreuen, den Pesto dazugeben, das Ganze ausgarnieren und servieren.