Rezept - Lammleberspieße mit Frühlingszwiebeln

Lammleberspieße mit Frühlingszwiebeln

 


Zutaten

1 kg Lammleber (beim Metzger Deines Vertrauens vorbestellen)

3 Bund Frühlingszwiebeln

Pfeffer, Salz und Öl

Spieße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Die Leber mit einem Messer von allem Ekligen befreien (Häutchen Sehnen, besonders dicke Adern...) waschen und in ca 40 Stücke schneiden (von der Größe her wie Gulaschwürfel).

Die Frühlingszwiebeln putzen und wer vornehm sein möchte, schneidet alles dunkelgrüne ab. Den Rest in ca 4 cm lange Stücke schneiden - dicke Zwiebeln auch noch einmal durchschneiden.

Nun die Spiesse immer abwechselnd mit Zwiebeln und Lamm bestücken, dabei mit Zwiebel beginnen und enden.

Die Spiesse salzen und pfeffern, mit Öl bepinseln und dann ca. 10 Minuten lang grillen - nicht zu nah an der Glut.