Zutaten

500 g Lammfleisch (Keule), Saft einer halben Zitrone, 1 EL Paprika edelsüß, weißer Pfeffer, 4 EL Slibowitz, 2 Knoblauchzehen, 1 kleine Zwiebel, 3 EL Öl, 12 kleine Zwiebeln (Schalotten)

Für die Soße: 2 Eigelb, 2 EL Weißwein, 150 g Butter, 1 TL Paprika rosenscharf, 1 TL gehackte Petersilie

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Lammfleisch häuten und in Würfel schneiden. Zitronensaft, Paprikapulver, Pfeffer und Slibowitz verrühren. Knoblauchzehen und Zwiebel schälen und beides sehr fein hacken. Zusammen mit dem Öl zu der Paste geben. Die Lammfleischstücke darin über Nacht marinieren.

Dann leicht abtropfen lassen und zusammen mit den geschälten kleinen Zwiebeln ab

wechselnd auf Spieße stecken. Auf einen mit Alufolie bespannten Grillrost legen und unter dem heißen Grill etwa 5-6 Minuten grillen. Für die Soße Eigelb und Weißwein in einem Topf im Wasserbad schaumig schlagen. Zerlassene Butter tropfenweise hinzufügen. Paprika und gehackte Petersilie unterrühren. Zu den Spießen servieren.

Beilage: Tomaten-Gurken-Salat.