Rezept - Langustenschwänze mit Oreganobutter

Langustenschwänze mit Oreganobutter

Langusten und Hummer sind sehr teure Krustentiere, das Gericht ist also für einen besonderen Anlass gedacht.

 


Zutaten
Schwer

Anweisungen
  1. Butter mit Oregano in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich vermischen. Kräuterbutter zu einer Wurst formen, in Pergamentpapier einwickeln, Enden verschließen und im Kühlschrank mindestens 10 Minuten hart werden lassen.
  2. Grill oder Grillpfanne erhitzen. Langustenschwänze auf beiden Seiten 5 Minuten braten. Die Schale wird sich leuchtend rosa und das Fleisch weiß färben.
  3. Zitronenschnitze 3 Minuten grillen, damit sie Farbe annehmen und der Saft warm wird.
  4. Langustenschwänze mit den Zitronenschnitzen servieren. Oreganobutter aus dem Kühlschrank holen, in Scheiben schneiden und auf den Langusten schmelzen lassen.
  5. Als Beilagen können neue Kartoffeln und ein Salat gereicht werden.
  6. Langusten und Hummer sind sehr teure Krustentiere, das Gericht ist also für einen besonderen Anlass gedacht. Kulinarisch ist es auf jeden Fall ein Hochgenuss.