Lyoner-Käse-Spießchen

Lyoner-Käse-Spießchen

 


Zutaten
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Wurstpelle entfernen und die Wurst in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Speck in mundgerechte Stücke teilen. Zwiebeln abziehen und in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk herausschneiden, die Tomaten vierteln und entkernen. Den Grillkäse in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Wurst, Speck, Zwiebeln, Tomaten und Grillkäse abwechselnd auf Spieße stecken. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Die Spieße mit Olivenöl bestreichen und pro Seite 4-5 Minuten auf dem Grill garen. Öfter mit Öl überziehen.
  3. Die roten Zwiebeln pellen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Blattsalat verlesen, waschen, trockenschütteln. Mit den Zwiebeln vermischen und auf Tellern dekorativ anrichten. Salat mit weißem Aceto Balsamico und Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Lyoner-Spießchen dazulegen. Nach Wunsch mit Kräuterzweigen garnieren und sofort servieren.