Rezept - Mais vom Grill

Mais vom Grill

Mais vom Grill

 


Zutaten
  • Salz
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Frische Maiskolben erkennen Sie an den noch grünen Deckblätter. Entfernen Sie diese Blätter und die darunterliegenden Faden. Setzen Sie einen Topf aufs Feuer und bringen Sie darin soviel Salzwasser zum Kochen, dass die anschließend eingelegten Maiskolben eben bedeckt Sind. Lassen Sie sie auf kleiner Flamme fast gar ziehen. Das dauert ungefähr 20 Minuten, je nach Größe der Kolben.
  2. Sie kennen die Maiskolben schon zum Beispiel nachmittags vorbereiten. Wenn Sie abends eine Grill-Party geben wollen. Zum Grillen bestreuen Sie die Maiskolben mit wenig feinem Salz und bestreuen sie anschließend mit flüssiger, aber nicht mehr heißer Butter.
  3. Legen Sie die Maiskolben auf den heißen Rost, aber bitte etwas mehr an den Rund. Der Mais soll knusprig, aber nicht hart werden. Lassen Sie die Maiskolben von allen Seiten insgesamt 5-7 Minuten grillen.
  4. Mais vom Grill wird mit feinem Salz und frischer Butter serviert.
Kommentare

geht das alles auch in der pfanne

schmeckt sehr gut