Maispuffer

Eine leckere Beilage

 


Zutaten
20 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Das Wasser mit 1 Prise Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Maisgrieß einrieseln und dabei mit einem Kochlöffel umrühren. Topf vom Herd nehmen, 100 ml Milch unterrühren, etwas abkühlen lassen.
  2. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Maisgrieß in eine Schüssel geben. Mehl, Eier, abgetropften Mais und die Hälfte der Kräuter mit unterrühren und mit Salz +Pfeffer würzen.
  3. Aus dem Frischkäse,der restlichen Milch und Kräuter den Frischkäsedip zusammenrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen und aus ca. 2 El Teig kleine Puffer backen. Ca 2 Min. pro Seite, bis die Puffer schön glodbraun sind.
  5. Die Maispuffer mit dem Frischkäsedip reichen und genießen.