Mangold mit Käse

Leckere Vorspeise oder als Beilage

 


Zutaten
Normal

Anweisungen
  1. Vorbereitung: 20 Minuten. Zubereitung: 30 Minuten. Etwa: 340 Kalorien/1425 Joule.
  2. Mangold ist ein spinatartiges Gemüse, das zwar härtere Blätter hat, aber wie Spinat zubereitet wird. Meistens mit Milch, sie macht Mangold milder. Mangold in kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Blätter von den Stielen lösen, in einen großen Topf geben. Mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten leicht kochen lassen. Auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Fein hacken.
  3. 40 g Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel schälen und würfeln. In der Butter in 5 Minuten hellbraun braten. Mehl drüberstäuben und 3 Minuten durchschwitzen. Milch reinrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gehackte Mangoldblätter hineingeben und zugedeckt 10 Minuten kochen lassen.
  4. Eine feuerfeste Form einfetten. Mangold reinfüllen. Mit geriebenem Käse dick bestreuen. Restliche Butter in Flöckchen draufsetzen. Form in den vorgeheizten Grill auf die mittlere Schiene stellen. Grillzeit: 10 Minuten. Elektroherd: 240 Grad.
  5. Gasherd: Stufe 6 oder reichlich 1/2 große Flamme. Form aus dem Grill nehmen. Mangold darin sofort servieren.