Marinade für Forellen

Marinade zum Grillen der Fische.

 


Zutaten
  • Für
  • Marinade

Anweisungen
  1. Forellen vorsichtig waschen und trocken tupfen. Wein, Zucker, Senf, Salz und die zerdrückten Pfefferkörner mit der Hälfte der getrockneten Kräuter vermischen.
  2. Je ein Lorbeerblatt in die Fische legen und in der Marinade ziehen lassen.
  3. Mit Öl bestreichen und von jeder Seite 5-8 Minuten grillen. Kurz vor Ende der Garzeit die restlichen Kräuter in die heiße Glut streuen.