Marinade für Hähnchenbrustfilets

Richtig marinierte Filets - ein Genusserlebnis.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Die Hähnchenbrustfilets in 2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und mit Senf einreiben.
  3. Das Olivenöl mit Paprikapulver, Ingwerpulver, dem Curry und dem Muskat sowie dem Zucker verrühren und die Hähnchenbruststreifen damit einstreichen und mindestens 2-3 Stunden ziehen lassen.
  4. Die Hähnchenbruststreifen auf klein Spießchen stecken und nochmal mit der Marinade bestreichen.