Marinierte Entenbrust mit Blattsalat

 


Zutaten

2 Entenbrustfilets (ca. 700 g)

1 Stück (10 g) Ingwer

1 rote Chilischote

1 Lauchzwiebel

4 EL Zitronensaft

2 EL Honig

4 EL Sojasoße

je 1 Radicchio- und

1 Kopfsalat

1 Salatgurke

1 Zwiebel

je 1 Bund Dill und Petersilie

ca. 6 EL Essig

Salz,

Pfeffer

ca. 6 EL Öl

6-8 Schaschlikspieße

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

1. Fleisch waschen, trocken tupfen. Haut rautenförmig einschneiden. Entenbrüste in je 3-4 Stücke schneiden.

2. Ingwer schälen, in Streifen schneiden. Chili waschen, entkernen, in Ringe schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen, in Ringe schneiden. Zitronensaft, Honig und Sojasoße, Chili, Ingwer und Lauchzwiebeln verrühren. Fleisch bestreichen. Zugedeckt ca. 4 Std. marinieren.

3. Salate putzen, waschen und zerzupfen. Gurke waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kräuter waschen und hacken. Essig, Zwiebel, Kräuter, Satz, Pfeffer und Öl verrühren. Salate, Gurke und Vinaigrette mischen.

4. Fleischstücke auf Spieße stecken. Auf dem heißen Grill unter Wenden 10-15 Minuten grillen. Mit Brot und Salat servieren

Kommentare

Sehr gut. Im Ganzen gegrillt und auf der fetten Seite würfelig eingeschnitten, sieht sie auch sehr gut aus.