Marinierte Nackensteaks

Schön marinierte Nackenteaks gehören auf jeden Grill.

 


Zutaten
  • Knoblauchzehen
Normal

Anweisungen
  1. Steaks waschen und trockentupfen. Zwiebeln schälen und fein reiben. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Petersilie und die Hälfte Öl verrühren. Hälfte der Steaks darin einlegen und zugedeckt über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  2. Tomatenmark, Paprika, Salz, Steak-Pfeffer und das übrige Öl verrühren. Restliche Steaks darin zugedeckt ebenfalls über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  3. Steaks aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Auf dem heißen Grill von jeder Seite 8–10 Minuten knusprig grillen.
Kommentare

Aha!!

Hört sich lecker an