Marinierte Spareribs mit Honig

Honigmarinierte Ribs sind ein Hingucker und bleibt auch nicht lange unangetastet auf dem Teller.

 


Zutaten
  • Marinade
  • Glasurzusatz
Normal

Anweisungen
  1. Spareribs in Portionsstücke teilen, mit Küchenkrepp abtupfen. Marinadezutaten vermengen, über die Rippchen gießen, 3-4 Stunden zugedeckt ziehen lassen.
  2. Spareribs aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen und abtupfen, auf den Grillrost legen.
  3. Den Rost unter den vorgeheizten Elektrogrill (mittlere Leiste) schieben und die Rippchen unter regelmäßigem Wenden und Bestreichen mit Marinade je Seite 25-30 Minuten grillen.
  4. Restliche Marinade mit Senfmehl und Honig vermengen, die Rippchen in den letzten 5 Minuten mehrmals damit bestreichen, bis sie eine goldbraun glänzende Kruste haben.
  5. Die Rippchen zum Aus-der-Hand-Essen auf Holztellern anrichten. Grillzeit für Holzkohlen-Grillrost ebenfalls etwa 25-30 Minuten je Seite. Dazu gibt es eine oder mehrere pikante Grillsoßen.