Maroniwiesel (= Maronikuchen)

 


Zutaten

- 3 Eier (Bisquiteteig)

- 60 Gramm Zucker (Bisquiteteig)

- 60 Gramm Mehrl gesiebt (Bisquiteteig)

- 2 EL Kakao ((Bisquiteteig)

- 350 Gramm Maronipürree (Füllung)

- 2 Eier (Füllung)

- 40 Gramm (brauner) Zucker (Füllung)

- 2cl Rum (Füllung)

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

40 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen

Bisquiteteig: Die 3 Eier (Eigelb/Eiklar) trennen. Das Eigelb mit 40 Gramm Zucker schaumig schlagen und das Mehl drunterheben! Das Eiklar mit 20 gramm Zucker ebnefalls schaumig schlagen und das geschlagene Eiklar langsam!!! unter das geschlagene Eigelb (mit Mehl) heben!

Diese Masse grob teilen und in die eine Häfte noch das kakaopulver hineinmengen! Das ganze (geteiult nach dunkler & heller Masse) auf ein gebuttertes Backblech streichen und bei 200 Grad backen!

Maronifüllung: Ca 350 Gramm Maronipürree erzeugen (Maroni in Wassergeben und nur die nicht-schwimmenden Maroni verwenden) - dazu Maroni einschneiden, 20 Minuten kochen & schälen und die geschälten maroni stampfen/pürieren!

Zum Pürree die 2 Eier den Rum und den Zucker geben und alles gut durchmischen/mixen!

Maroniwiesel: Den Bisquiteteil in 1,5cm breite Streifen schneiden und eine Kuchenform damit auslegen, die Maronifüllung einstreichen und mit Bisquiteteig auch abschleißen & 1h in den Kühlschrank geben!