Miesmuscheln

Für die Monate mit R...

 


Zutaten
45 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. zuerst die Muscheln sortieren (offene und beschädigte werden weggeschmissen)
  2. dann die intakten Muscheln waschen, ggf. von Verschmutzungen befreien, den "Bart" entfernen und beiseite stellen
  3. in einem Topf werden zunächst Sellerie und Möhre in Olivenöl angeschwitzt, dann die Zwiebeln und der Lauch dazugegeben. Alles für ca. 15 Minuten auf mittlerer Hitze anschwitzen, damit das Gemüse weich wird
  4. nun den Knoblauch hinzufügen und kurz mitschwitzen
  5. alles mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und die passierten Tomaten einrühren
  6. nun den Ansatz noch 5 Minuten aufkochen lassen, anschließend die Muscheln hinzugeben, vermengen und mit geschlossenem Deckel für ca. 5 Minuten garen
  7. mit Petersilie bestreuen, unterheben, in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit Baguette servieren