Rezept - Miesmuscheln mit Pilzen ohne Wein

Miesmuscheln mit Pilzen ohne Wein

 


Zutaten

2 Kg Muscheln

1 Zwiebel (groß)

3 Knoblauchzehen, geschnitten

1 große Dose geschälte Tomaten

250 g geschnittene frische Champignons

1 Stange Porree (statt Porree kann man auch eine Zwiebel mehr nehmen)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1 EL Senfkörner

Lorbeerblatt

Italienische Kräuter oder nur Oregano

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

60 Min.
Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Die Muscheln waschen, den Porree vom Sand berfreien und in Scheiben schneiden. Auch das grüne, soweit es nicht welk ist.

Die Zwiebeln und Koblauch in etwas Öl in einem großen Topf anschwitzen. Dann die Tomaten und die Pilze hinzugeben. Der Porree folgt ebenfalls.

Das ganze aufkochen, Salzen, Pfeffern und die Senfkörner zugeben. Lorbeerblatt zugeben.

Alles schön erhitzen und die Tomaten zerkleinen, nicht pürrieren.

Die Muscheln zugeben und ca 6-8 Minuten heiß machen. Den Topf zwischendurch leicht schütteln.

Dann servieren. Guten Apettit.

Wein haben wir wegen der Schwefelunverträglichkeit von GöGa verbannt. Wer mag kann auch Wein zugeben, es muss aber nicht sein.