Rezept - Mixed Grill II

Zutaten

Für die Marinade:

1 Zweig Rosmarin, 1 Zweig Thymian,

6 Knoblauchzehen, 1/2 bestes Öl,

8 Hühnerkeulen (ca. 1 1/2 kg),

4 T-Bone-Steaks (160 dag),

8 Paar Schweinsbratwürstel (80 dag).

Für die Hamburger:

80 dag faschiertes Rindfleisch,

Salz, Pfeffer, Paprika, 1 Ei,

8 kleine Zwiebeln, 8 kleine Tomaten,

8 Maiskolben.

Fertigsaucen:

z. B. Tomatensauce, Currysauce,

Knoblauchsauce, Kräutersauce.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Schwer

Anweisungen

Rosmarin und Thymian von den Zweigen abstreifen. Den Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden. Das Öl in eine große, möglichst flache Schale gießen, die Kräuter zugeben und verrühren.

Die Hühnerkeulen und die Steaks einmal in Öl wenden, dann so eng wie möglich aneinandergelegt in das Öl legen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Am nächsten Tag die Schale aus dem Kühlschrank nehmen und den Inhalt wieder wenden. Die Hühnerkeulen herausnehmen und in Folie einschlagen. Nun die Schweinsbratwürstel einlegen. Aus dem Faschierten mit Salz, Pfeffer, Paprika und dem Ei 8 oder 16 Laibchen formen und mit dem Marinadenöl einpinseln. Die Zwiebeln schälen, zusammen mit den Tomaten halbieren. Die Maiskolben auch einpinseln.

Auf den vorbereiteten heißen Grill nun zuerst die T-Bone-Steaks legen. Von jeder Seite 10 - 12 Minuten grillen. Die Grillzeit richtet sich immer nach der Stärke des Fleisches und ob das Fleisch ganz durch oder rosa gebraten werden soll.

Die Hühnerkeulen brauchen etwa die gleiche Zeit.

Die Hamburger und Würstel benötigen etwa 5 bis 8 Minuten von jeder Seite. Zwischendurch das Gemüse grillen. Auch Folienkartoffeln sollten nicht fehlen. Kartoffeln brauchen etwa 50 - 60 Minuten, je nach Größe.