Mutzbraten

Mittelalterlicher Mutzbraten vom Kugelgrill mit Birkenholz gegrillt.

 


Zutaten
60 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Schweinekamm in größere Stücke schneiden (ca. 200g), mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, anschließend Majoran und Thymian in eine große Schüssel geben und die Kammstücke darin wälzen.
  2. Anschließend die Zwiebel anschwitzen, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Danach nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Senf abschmecken und 250ml Schwarzbier dazugießen. Kurz aufkochen und abkühlen lassen, fertig.
  3. Die Fleischstücke in einer Schüssel mit der Marinade übergießen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  4. Am darauffolgenden Tag den Schweinekamm auf Spieße stecken.
  5. Grill mit Grillbriketts und Birkenholzwürfeln anheizen.
  6. Die Spieße über eine mit dem restlichen Bier und ca. 1/4 l Wasser gefüllte Auffangschale legen. Und ab in die Kugel!
  7. Das Ganze indirekt ca. 1 1/2 bis 2 Stunden grillen.
  8. Aus dem Sud in der Auffangschale eine herzhafte Soße herstellen.
  9. Das Fleisch mit der Soße, Sauerkraut und Kartoffeln ( oder Schwarzbrot ) servieren. Guten Appetit
Kommentare

Kann man den am auch am Stück braten Als Braten? - Mehlschlampe

Edith: Nach einer Stunde nehme ich das Birkenholz raus, sonst wird der Rauchgeschmack zu intensiv. Lüfter unten offen, oben halb geschlossen.

-

Hört sich lecker an!