Rezept - Nieren-Bananen-Spießchen

Nieren-Bananen-Spießchen

Innereien und Bananen aufgespießt

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Schneiden Sie die Kalbsnieren der Länge nach durch, zerteilen Sie die Stücke in Scheibchen, die Sie unter fließendem, kaltem Wasser Kurz abspülen. Tupfen Sie sie mit Küchenkrepp trocken. Füllen Sie die Nierenscheiben in eine Schüssel.
  2. Rühren Sie den gemahlenen Rosmarin und das Salz in den Madeira und beträufeln Sie damit den Nierenstücke, dann zugedeckt zwei Stunden im Kühlen durchziehen lassen.
  3. Die Nierenstücke abtropfen lassen und trocken tupfen.
  4. Schälen Sie die Bananen und schneiden Sie sie in 1 cm dicke Scheiben.
  5. Schütten Sie die Champignons auf ein Sieb, und lassen Sie sie ebenfalls abtropfen.
  6. Bestecken Sie vier Spieße abwechselnd mit Champignonköpfen, Kalbsnierenstücke und Bananenscheibchen. Lassen Sie die Spießchen auf dem heißen Rost rundum 8-10 Minuten grillen.
  7. Dazu reichen Sie Kartoffelsalat.