Orangensalat mit Zwiebeln

In den arabischen Ländern isst man mit Vorliebe Orangensalat mit Zwiebeln. Dieses Rezept stammt aus Saudi-Arabien.

 


Zutaten
Leicht

Anweisungen
  1. Orangen schälen. Dabei am Stängelansatz beginnen und die Schale mit der weißen Haut rings um die Frucht abschneiden. Mit dem Tomatenmesser die Orangen in feine Scheiben schneiden. Kerne entfernen.
  2. Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden.
  3. Oliven in dünne Scheiben schneiden.
  4. Aus Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker eine Marinade mischen.
  5. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, Marinade darübergießen. Gut mischen. 60 Minuten im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen.
  6. Kopfsalat putzen, Blätter abpflücken, waschen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Eine Schüssel mit Salatstreifen auslegen.
  7. Orangensalat hineingeben, mit halbierten Oliven garnieren. Sofort servieren.
  8. Wann reichen? Als Vorspeise oder als Beilage zu gegrillten Hähnchen oder Hammelkoteletts.