Rezept - Osso Buco mit Fenchel und Gremolata

Osso Buco mit Fenchel und Gremolata

 


Zutaten

1,5 Kg Osso Buco

1 Zwiebel

2 Fenchel, ca 400 g

3 EL Öl

Saft einee halben Zitrone

1 Dose Tomaten mit 2 Koblauchzehen

400 ml Wasser

2 gehackte Koblauchzehen

2 TL getrocknetes Basilikum

Salz, Pfeffer

Gremolata

---------

1/2 Bund gehackte Petersilie

1 gehackte Knoblauchzehe

Schale einer geriebenen Zitrone

Beilage

-------

Kartoffelmus oder Reis

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

120 Min.
Normal
4

Kategorien


Anweisungen

Die Zwiebel hacken. Die Obwerteile deas Fenchel abschneiden und in feine Streifen schneiden. Diese mit einem EL Öl ca. 5 Minuten köcheln. Oft umrühren.

Einen Dutch Oven nehmen, in dem das Fleisch und die Zutaten Platz finden.

Den Rest Fenchel in Salzwasser 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser und Zitronensaft köcheln. Das Wasser abkippen und den Topf beiseite stellen.

Das Fleisch trockentrupfen und in Streifen schneiden. Dann findet es leichter im Topf Platz.

Das Fleisch im Dutch-Oven anbräunen.

Die Dose Tomaten zugeben und die gleiche Menge Wasser aus der Dose.

Das Knoblauch, Basilikum, Salz und Pfeffer dazugeben und alles Kochen, ca 1 Stunde.

Dann die Temperatur etwas absenken und den restlichen Fenchel dazugeben. Noch eine weitere halbe Stunde kochen, bis das Fleisch zart ist.

Jetzt die Petersilie, Knoblauch und die Zitrone zugeben.

Mit den Beilagen servieren.

(Übersetzt aus dem dänischen, ausprobiert mit einem 12 DO. Ca. 14 Kohlen unten zum Anbraten. Dann beim Kochen ca 6 Kohlen unten und 12 oben. Geht gut mit Braunkohlebriketts. Idee von Ludvig Fleisch)