Paella mit Fisch, Muscheln und Hühnchen

Eine neue Variante des spanischen Klassikers.

 


Zutaten
60 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Paellapfanne erhitzen und die Hühnchenteile darin anbraten.
  2. Wenn sich Bräune zeigt die Zwiebel zugeben.
  3. Nach ein paar Minuten den Knoblauch zugeben.
  4. Dann in der Mitte ein Loch schaffen und den Reis zugeben.
  5. Die Brühwürfel und das Wasser zugeben.
  6. Alles 10 Minuten mit mittlerer Hitze ziehen lassen.
  7. Dann die Tomaten zugeben. Mit den Garnelen garnieren und die Wurst ebenfalls anrichten. Die Gewürze zugeben.
  8. Weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  9. Dann die Muscheln zugeben. Die Bohnen ebenfalls.
  10. Weitere 10 Minuten ziehen lassen.
  11. Wenn der Reis gut aufgequollen ist und nicht mehr fest ist, ist alles fertig.
  12. Guten Appetit.