Rezept - Panettone mit gegrillten Äpfeln und Creme Double

Panettone mit gegrillten Äpfeln und Creme Double

 


Zutaten

75 g brauner Zucker

3 Esslöffel Wasser

75 g Butter

4 Äpfel (entkernt und in Schnitze geteilt)

4 Scheiben Panettone (italienischer Weihnachtskuchen)

75 g Creme double gemahlener Zimt zum Bestäuben

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht

Anweisungen

1 Grill oder Grillpfanne erhitzen. Zucker, Wasser und Butter in eine Saucenpfanne geben, erhitzen und vermischen, um eine hellbraune Karamellsauce herzustellen. Vom Herd nehmen.

2 Apfelschnitze auf den Rost oder in die Pfanne geben und von beiden Seiten 2-3 Minuten grillen.

3 Panettonestücke von beiden Seiten anrösten.

4 Panettone auf 4 Teller verteilen, mit den Apfelschnitzen bedecken. Mit einem Löffel die Karamellsauce darüber verteilen, einen Esslöffel Creme double hinzufügen und mit gemahlenem Zimt bestäuben.

Das Gericht ist ganz einfach zuzubereiten, schmeckt aber unvergleichlich. Probieren Sie selbst aus, welche Apfelsorte sich hierfür am besten eignet, schließlich sind die Geschmäcker ja verschieden.