Paprika-Knochlauch-Habanero-Salsa

Eine marmeladenähnliche scharfe Salsa, die sehr gut zum Glasieren von BBQ-Spare-Ribs geeignet ist. Ebenso passt sie sehr gut zu Käse

 


Zutaten
85 Min.
Leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Die Paprikas waschen, Kerne und weiße Zwischenwände entfernen und in einen Behälter oder Küchenmaschine geben. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls dazugeben. Gummihandschuhe anziehen und die Habaneros von Stielen, Kernen und Zwischenwänden befreien (durch dranlassen der Zwischenwände ist die Schärfe zu kontrollieren) und in grobe Stücke schneiden und auch in den Topf geben. Unbeding drauf achten, daß man sich nicht in die Augen oder sonst wie ins Gesicht fährt. Die Handschuhe umgehend entsorgen. Alles Zutaten nun in der Küchenmaschine oder dem Pürierstab fein pürieren.
  2. Die Masse nun langsam in einem Topf unter ständigem Rühren langsam aufkochen. Den Gelierzucker dazugeben und die Temperatur etwas höher geben, daß die Masse sprudelnd kocht. Unter ständigem Rühren für 5 Min. kochen. Den Backofen auf 90 Grad vorheizen
  3. Die Masse in saubere Marmeladengläser füllen und sofort den Deckel aufschrauben. Die Gläser für 20 Min in den Backofen geben und so sterilisieren.