Paprikasalat mit Champignons

 


Zutaten

Je 1 grüne und rote Paprikaschote (300 g),

200 g frische Champignons.

Für die Marinade:

75 g Sellerie,

1/2 Bund Schnittlauch,

1/2 Kästchen Kresse,

2 Teelöffel scharfer Senf,

3 Esslöffel Öl (30 g)

2 Esslöffel Zitronensaft,

Salz, weißer Pfeffer,

Knoblauchpulver, Worcestersoße,

1 Prise Zucker.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Vorbereitung: 15 Minuten. Zubereitung: 10 Minuten. Etwa: 105 Kalorien/440 Joule.

Paprikaschoten und Champignons putzen, waschen und trocknen. Paprikaschoten in feine Streifen, Champignons in dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und vorsichtig mischen.

Für die Marinade Sellerie putzen, waschen, trocknen. Fein raspeln. Schnittlauch abspülen, trocken tupfen, klein schneiden. Kresse unter kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und die Blätter abschneiden. Die drei Zutaten in eine kleine Schüssel geben. Senf, Öl und Zitronensaft dazugeben, alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Worcestersoße und Zucker abschmecken. Salat und Marinade getrennt servieren. Jeder mischt seine Portion selber.

Wozu reichen? Zu kurzgebratenen Fleischgerichten, gebackenem oder gebratenem Fisch und zum kalten Abendessen. Auch als Party-Salat ist er ideal. Reichen Sie dann aber Stangenweißbrot und Butter dazu.