Party-Brot

 


Zutaten

1 großes Weißbrot,

300 g magerer, gekochter Schinken am Stück,

300 g Emmentaler Käse am Stück,

1/2 Salatgurke,

2 schnittfeste Tomaten,

2 Gewürzgurken,

2 hart gekochte Eier,

125 g Butter,

1/2 Teelöffel Sojasoße,

1/2 Bund Schnittlauch,

1/2 Bund Petersilie,

1/2 Bund Dill,

Salz, weißer Pfeffer,

Paprikapulver — edelsüß

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Schneiden Sie von dem Weißbrot einen schmalen Kanten ab, gerade so groß, dass Sie das Brot aushöhlen können. Entfernen Sie also die Krume. Verwenden Sie sie bitte anderweitig, — Für dieses Rezept wird sie nicht benötigt.

Schneiden Sie den gekochten Schinken und den Emmentaler Käse in ungefähr 1/2 cm große Würfel. Waschen Sie die Salatgurkenhälfte. Schneiden Sie sie mit der Schale — sofern sie nicht hart ist — in kleine Würfel. Übergießen Sie die Tomaten mit heißem Wasser, damit Sie leicht die Haut abziehen können. Hacken Sie die Tomaten, ebenso die Gewürzgurken und die hartgekochten Eier, in kleine Würfel.

Rühren Sie in einer Schüssel die weiche, jedoch nicht flüssige Butter schaumig, und würzen Sie sie mit Sojasoße. Waschen Sie Schnittlauch, Petersilie und Dill. Anschließend tupfen Sie die Kräuter mit Küchenkrepp wieder trocken. Schneiden Sie den Schnittlauch in kleine Röllchen. Wiegen Sie die Petersilie und den Dill sehr klein. Arbeiten Sie die Kräuter in die Butter ein, und schmecken Sie sie mit Salz, weißem Pfeffer und edelsüßem Paprikapulver ab.

Nun vermengen Sie die Schinken- und Käsewürfel, die klein geschnittene Salatgurke, die Tomaten-, Gewürzgurken- und füllen Sie die Mischung in das ausgehöhlte Weißbrot, und setzen Sie den zuvor abgeschnittenen Kanten wieder auf.

Wickeln Sie das fertige Brot in Alu-Folie oder Pergamentpapier. Legen Sie es für 2 Stunden in den Kühlschrank, damit die Butter wieder fest wird und dadurch auch den anderen Zutaten halt gibt. Nehmen Sie das Party-Brot erst unmittelbar vor dem Servieren aus dem Kühlschrank und schneiden Sie es in 2 cm dicke Scheiben, die Sie auf einer Platte schuppenartig anrichten.