Rezept - Pferdespieß mit pikanter Tomatensauce

Pferdespieß mit pikanter Tomatensauce

 


Zutaten

600 g Fleisch zu Grillen

150 g fetten oder bunten Speck

1 große Zwiebel, 1 Paprikaschote, 1 bis 2 Gewürzgurken

4 Eßlöffel Tomatenketchup, 1 Teelöffel Zitronensaft

1 Eßlöffel herbe Konfitüre (Sauerkirsch oder Preiselbeer)

1 Eßlöffel Butter, 1 Eßlöffel geriebene Zwiebel, 1/2 Tasse Kaffeesahne

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Das Fleisch und die Zutaten in Würfel oder dünne Scheiben schneiden und abwechselnd auf einen Spieß stecken.

Die vorbereiteten Spieße mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Die Butter leicht bräunen und die geriebene Zwiebel anschwitzen.

Konfitüre, Tomatenketchup und Zitronensaft hinzugeben und gut verrühren.

Die Soße unter ständigem rühren kurz aufkochen lassen und dann die Kaffeesahne zugeben.

Das Braten der Spieße erfolgt entweder in einer Pfanne mit Fett (wenden nicht vergessen) oder auf dem Grill (Holzkohle oder auch Mikrowelle).

Die fertigen Spieße mit der pikanten Soße anrichten.

Als Beilage eignen sich Reis oder Pommes Frites gemeinsam mit einem bunten Salat.