Rezept - Pfifferlingsschnitzel mit Kartoffelspalten

Pfifferlingsschnitzel mit Kartoffelspalten

Schnitzel mal anders und nicht kompliziert.

 


Zutaten

Anweisungen
  1. Pfifferlinge putzen. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Schweineschnitzel trockentupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin auf jeder Seite 1 Min. scharf anbraten. Schnitzel auf je 1 Teller legen. Im vorgeheizten Ofen bei 100 Grad auf der 2. Schiene von unten warm stellen (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. Pfifferlinge im Bratenfett 3 Min. braten, Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Crème fraîche und Fleischbrühe unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfifferlinge auf den Schnitzeln verteilen.
  4. Pfanne auswischen, Butter darin erhitzen. Eier aufschlagen und darin als Spiegeleier braten. Auf den Pfifferlingsschnitzeln anrichten.
  5. Ich habe die Kartoffelspalten hier mit der Tefal Actifry gemacht! Aus "Essen und Trinken".