Rezept - Pilz-Suppe mit kurz gebratener Rehleber

Pilz-Suppe mit kurz gebratener Rehleber

Eine leckere Suppe aus Pilzen mit rosa gebratener Rehleber

 


Zutaten
40 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Zuerst den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch fein Schneiden.
  2. In einem großen Topf den Speck ohne zusätzliches Fett langsam auslassen. Der Speck bringt genug eigenes Fett mit. Den Speck in einen kalten Topf geben und bei wenig Hitze erwärmen bis er knusprig ist. Anschließend den Speck aus dem Topf nehmen und bei Seite stellen
  3. Nun die Zwiebel und den Knoblauch in den Topf geben und in dem Fett des Specks leicht bräunen. Zwischenzeitlich die Pilze putzen und vierteln. einen kleinen Teil der Pilze zum garnieren der Suppe und als zusätzliche Einlage zur Seite stellen. Habe hierzu 6 kleine, weiße Champions verwendet.
  4. Die Pilze in den Topf zu der Zwiebel und dem Knoblauch geben und anschwitzen lassen. Die Pilze werden einiges an Wasser verlieren. So köchelt das ganze im eigenen Saft. Anschließend nach etwa 5-10 Minuten mit dem Weißwein und der selbstgemachten Gemüsebrühe ablöschen und und für weitere 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit einem Pürierstab alles fein pürieren. Ich hatte keine Stückchen mehr in der Suppe. Nun mit Salz und Pfeffer und Sahne abschmecken. Mehr Gewürze brauchte ich nicht.
  5. Die Rehleber gut waschen, von Häuten, Sehnen befreien und zurecht schneiden. Die übrigen Pilze in Scheiben schneiden. Bei kleinen Pilze reicht es, diese zu halbieren.
  6. In einer heißen Pfanne die Rehleber in etwas Butter, Öl oder Butterschmalz heiß und scharf anbraten. Darauf achten, dass die Rehleber nicht zu lange in der Pfanne ist. Aus der Pfanne nehmen und etwas ruhen lassen. In der selben Pfanne ohne weiteres Fett die Pilze anbraten bis sie leicht gebräunt sind.
  7. Die Suppe in Teller anrichten, die gebratenen Champions und die Rehleber in die Teller geben und mit Petersilie garnieren.
  8. Schmecken lassen.
  9. [Die Suppe kann auch in einem Dutch Oven wunderbar zubereitet werden]