Pilzrisotto

Dieses schnelle Gericht haben wir improvisiert nachdem wir einen Korb Pilze in Schweden gesammelt hatten. Es geht nicht frischer.

 


Zutaten
60 Min.
Normal

Anweisungen
  1. Die Pilze reinigen und säubern. Diese dann in Stücke schneiden und nochmals waschen.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen.
  3. Die gehackte Zwiebel und den Knoblauch in einem Topf anbraten. Dann die Pilze zugeben.
  4. Die Hälfte des Reises zugaben und unter ständigem (!) Rühren weiter anbraten.
  5. Nach ca. 2 Minuten die Flüssigkeit zugeben. Weiter rühren.
  6. Dann den Hühnerfond zugeben. Alles ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Immer wieder prüfen, dass nichts anbrennt.
  7. Wenn der Reis sämig wird abschmecken: Gewürze und der Käse. Dann servieren. Den Gästen den geriebenen Käse auf dem Tisch zum bestreuen anbieten.
  8. Eine leckere Vor- oder auch Hauptspeise.
  9. Wir hatten als Pilze Maronen, Steinpilze und Butterpilze. Die wachsen im Wald um unser Haus in Mengen.