Pizza im Weber-Grill auf Pizzastein

Einfaches Rezept für knusprige Pizza

 


Zutaten
60 Min.
Leicht
5

Anweisungen
  1. Würfel Hefe in Lauwarmen Wasser auflösen Wasser-Hefemischung in Mehl geben vorher eine Kuhle machen. Flüssigkeit mit Mehl abdecken, Handtuch drüber, 30 Minuten gehen lassen. Olivenöl zugeben, Salz zugeben. Teig kneten,( ich mach's mit der Küchenmaschine) dabei immer ein wenig von der zweiten Portion warmen Wasser beifügen, bis der Teig schön geschmeidig ist.
  2. Es kann sein, dass man nicht das ganze Wasser benötigt, Teig darf nicht kleben. Teig an warmen Ort gehen lassen er braucht Zeit, geht auch im Backofen bei 60 Grad wenn’s schnell gehen soll. Teig portionieren je nach Blech und gewünschter Dicke.
  3. Auf Blech auf Backpapier ausrollen, und Teig mit Frischhaltefolie bedecken, damit er nicht austrocknet und nochmals gehen kann. ( nicht mit der Gabel einstechen oder mit Finger eindrücken) Aus nicht benötigtem Teig Portionen für ein Blech machen und wegfrieren. Kann man super auftauen und dann Backen. Auftauen, ausrollen auf Backblech und gehen lassen.
  4. Pizzasauce Passierte Tomaten, Tomatenmark aus Tube verrühren mit Oregano, Salz , Pfeffer, evtl. Pizzagewürz abschmecken. Wenn möglich, frisches Basilikum in die Sauce. Teig mit Sauce bestreichen, Mozzarella-Streukäse als Basis. Belegen nach Belieben. Evtl. nochmal Oregano drüber streuen.