Rezept - Pizza nach Purviance

Zutaten

300 g gemischtes Hack

1 Zwiebel

Salz, Pfeffer

Teig:

500 g Weizenmehl

350 ml lauwarmes Wasser

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Zucker

3 EL natives Olivenöl

Etwas Salz

Käse, frisch gerieben. Sorte nach Gusto, aber kein Hartkäse. Ich habe schwedischen Billinge genommen (Art Gouda).

Tomatensugo:

Dose geschälte Tomaten, 800 g.

Oregano

Salz (Meersalz)

Pfeffer

Der Teig reicht noch für eine 2. Pizza. Genauso oder nach Gusto belegen.

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

180 Min.
Leicht
3

Kategorien


Anweisungen

Das Hack in einer Pfanne mit den Zwiebeln anbraten.

Die Hefe zusammen mit dem Zucker im Wasser auflösen. Das Mehl und das Öl hinzugeben und zu einem Teig verarbeiten. 1,5 bis 2 Stunden an einem warmen Ort stehen lassen.

Tomatensugo vorbereiten: Tomaten mit einem Pürierstab etwas zerkleinern. Nicht atomisieren. Gewürze einrühren. Stehen lassen.

Grill anfeuern, Grillstein anheizen. Je nach Grill bis zu 20 Minuten Vollgas.

Teil zu einer Pizza formen.

Tomatensugo aufbringen.

Käse aufreiben.

Hackfleisch aufbringen.

Bei Bedarf noch ein wenig Käse.

Pizza ca 15 Minuten backen.

Guten Appetit.