Pizzateig

Hier unser Rezept für einen leckeren Pizzateig mit leicht gärigem Geschmack wie beim Italiener

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Zuerst wird die Hefe und das Salz in lauwarmen Wasser aufgelöst. Die "Brühe" für ca 15 Minuten beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit das Mehl und den Hartweizengrieß in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben
  3. Nach der Wartezeit die Brühe in die Rührschüssel kippen und die Küchenmaschine für ca 15 Minuten bei mittlerer Stufe laufen lassen und die Masse zu einem weichen Teig kneten.
  4. Den Teig für 24 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Die lange Wartezeit ist nötig um den typisch gärigen Geschmack zu erhalten!
  5. Den Teig nun zu ca 180-200g schweren Kugeln formen und nochmals 1-1,5h abgedeckt gehen lassen. Zum Abdecken eignet sich Frischhaltefolie oder ein feuchtes Geschirrtuch