Rezept - Pork Belly Burnt Ends

Pork Belly Burnt Ends

in Würfelform geschnittener Schweinebauch mit leckerer Kruste und tollem Raucharoma!

 


Zutaten
180 Min.
Leicht

Anweisungen
  1. Die Schwarte vom Schweinbauch trennen und darauf achten, dass ein wenig Fett stehen bleibt. Am Besten geht das mit einem sehr langen Messer. Die Rippenknochen und Knorpel aus dem Fleisch lösen. Den Schweinebauch in ca. 2 – 3 cm breite Streifen schneiden. Nun die Streifen in 2 – 3 cm breite Würfel schneiden. Die Schweinebauchwürfel großzügig mit BBQ-Rub bestreuen und anschließend gleichmäßig in das Fleisch einmassieren. Idealerweise über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Die einzelnen Würfel 2 Stunden lang indirekt bei ca. 120°C garen.
  3. Nach der 2-stündigen Rauchphase werden die Würfel in eine feuerfeste Form gegeben und großzügig mit Honig und Butter bedeckt. Durch den karamellisierten Honig haben die kleinen Pork Bellys bereits Glanz angenommen und sind nach wie vor sehr saftig. Wer es nicht mehr aushält, kann nun bereits zugreifen.
  4. Das Fleisch in eurer Lieblings-BBQ-Sauce wälzen und für die letzte halbe Stunde auf den Grill.