Potjie mit Lamm

Ein toller Eintopf.

 


Zutaten
Sehr leicht

Anweisungen
  1. Das Fleisch am Vortag in den halben Liter Rotwein einlegen und nach Belieben mit Gewürzen abschmecken. Öl im Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anbraten.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch entfernen und das Fleisch in größeren Stücken anbraten. Den Rotwein mit Barbequesauce oder Ketchup unter Zugabe von beliebigen Gewürzen zu einer Sauce verrühren und über das Fleisch geben.
  3. Das ganze bei schwacher Hitze für 1,5 Std. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und mit den Möhren in Stücke schneiden. Beides über das Fleisch und die Sauce geben ohne umzurühren und eine weitere Stunde garen lassen.
  4. Zum Schluß das restliche Gemüse hinzufügen, nicht umrühren und eine weitere Stunde garen lassen.
  5. Man kann auch Wild, Rind oder verschiedene Fleischsorten verwenden. Auch kann man die Sauce sowohl aus Bier, Tomaten oder sogar aus Cola herstellen.
  6. Zum einen passt der süße Geschmack der Cola gut und zum anderen soll das Fleisch durch die Cola noch zarter werden.