Pulled-Pork-Auflauf mit Kohl und Kartoffelpüree

Perfekte Restverwertung...Die Gewichtsangaben sind eher geschätzt. Die Menge soll für bei gleichen Schichtdicken für eine Auflaufform passen

 


Zutaten
45 Min.

Anweisungen
  1. Kartoffeln zu Püree verarbeiten... Also klassisch mit Butter, Milch und Muskat.
  2. Den Strunk vom Kohl entfernen und in Streifen schneiden. Wenn ihr einen Gemüsehobel verwendet, bleibt der Strunk natürlich dran... dann schneidet es sich besser.
  3. Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  4. In einem Topf Butter schmelzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Anschließend Paprika und den Kohl hinzufügen und bissfest garen. Das Gemüse mit MagicDust, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Auflaufform buttern und mit einer Schicht Kartoffelpüree füllen (ca. 2cm). Anschließend kommt das PP drauf. Die nächste Schicht besteht aus dem Kohlgemüse. Als nächstes den Becher CremeFraiche darauf verteilen und mit geriebenen Käse bedecken.
  6. Die Auflaufform für ca. 30 Min. bei 200°C in den vorgeheizten Backofen schieben und überbacken bis der Käse eine schöne Kruste gebildet hat.
  7. Guten Hunger :-)