Rezept - Ravioli mit Pilzfüllung

Ravioli mit Pilzfüllung

 


Zutaten

ca. 300gr. Mehl

2 Eier (1x Vollei und 1 Eigelb)

etwas Wasser

etwas Öl

und eine Prise Salz

200gr. Kalbsbrät

500gr. Pilze

Kräuter

Sahne und Gemüsebrühe

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Kategorien


Anweisungen

Nudelteig:

Mehl, Vollei, Eigelb, Wasser, Öl und Salz...

alles mit der Hand vermengen bis ein fester, nicht klebriger Teig entstanden ist.

Diesen in Frischhaltefolie für 1-2 Stunden in den Kühlschrank sperren.

Füllung:

einfacher gehts nicht:

Kalbsbrät vom Metzger (ist schon gewürzt), kleingeschnittene, rohe Champignons

Kräuter nach Geschmack

Alles zusammen, gleichmäßig vermengen.

Den Nudelteig durch die Nudelmaschine zwängen bis zur Einstellung 8 (von insgesamt 9 Stärken)

Füllung darauf verteilen und in kochendem Salzwasser ca. 3-4 minuten garziehen lassen.

Sauce:

Man nehme die Champignonköpfe...gebe diese in etwas Gemüsebrühe und lasse diese ca. 5 minuten kochen...dann 1 Becher Sahne dazu und kurz aufkochen lassen...alles mit dem Pürierstab pürieren und nochmal 3 Minuten leicht köcheln lassen...etwas frisch gemahlener Pfeffer dazu (aber nicht zuviel!!!)

Sauce zusammen mit den Ravioli auf dem Teller anrichten und nach Geschmack etwas frisches Buntes dazugeben ...hier bei mir: Lauch und Karottenstreifen